Sie sind hier: HomeAngeboteGemeinschaften und Partizipationen • Wasserwacht

Kontakt

DRK-Kreisverband Wetzlar e. V.
Hörnsheimer Eck 21
35578 Wetzlar


Telefon
06441 9764-0
Telefax
06441 9764-16

info@drk-wetzlar.de

DRK-Kreisverband Wetzlar jetzt auch auf Facebook. Besuchen Sie uns hier
Facebook - DRK Wetzlar e.V.

Blutspendetermine

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:
 
» suchen
Weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

Wasserwacht

Über uns ...

Wer sind wir nun? Wir sind ein junges Team mit, naja man kann schon sagen ein wenig Baywatch-Charakter. Was bedeuten soll, dass wir durch unsere Ausbildung zu Rettungsschwimmern einerseits unsere Fitness erhalten oder verbessern und andererseits dazu beitragen, Kinder und Erwachsene vor dem Ertrinken zu bewahren. Denn genau das ist unsere primäre Aufgabe: Die Bekämpfung des Ertrinkungstodes und die Durchführung der damit verbundenen Maßnahmen.


Unsere Gemeinschaft entwickelt sich nunmehr seit etwa 2 Jahren und es ist uns z.B. gelungen Ausbildungen zum Ersthelfer, Sanitätshelfer, Rettungsschwimmer und Bootsführer erfolgreich durchzuführen.

Als Kreiswasserwacht Wetzlar sind wir eine Gemeinschaft des DRK-Kreisverbandes Wetzlar e.V. und sind somit den Grundsätzen des Roten Kreuzes gern verpflichtet.

Was tun wir als Wasserwacht in Wetzlar? Natürlich steht am Anfang die Ausbildung an erster Stelle. Und zwar eine Qualifikation zum Ersthelfer und eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer mit der Prüfung für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze oder Silber. Und wer das geschafft hat, hat nun auch die Chance auf Gold. Mit Rettungsschwimmen allein ist es aber nicht getan, so könnte man auch sagen, dass wir eigentlich Sanitäter sind, welche auch noch gut schwimmen können.

Wir sind eine unternehmungslustige Gruppe und leisten ehrenamtliche Dienste bei Schwimmbaddiscos, Reitturnieren, Tanzveranstaltungen, Fußballspielen, Umzügen etc. Hierbei ergänzen wir uns mit den DRK-Bereitschaften aus Wetzlar, Lahnau, Solms, Aßlar, Hüttenberg, Ehringshausen und Braunfels.Ein Höhepunkt in jedem Sommer ist es für einige von uns, den Sommerurlaub auf der Insel Usedom zu verbringen. Dort heißt es dann an der Ostsee, in den drei Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, unseren Auftrag als Rettungsschwimmer zu erfüllen. Das ist auch privat ein Erlebnis, denn man trifft viele junge Menschen, und der Spaß kommt hier sicher nicht zu kurz.