Sie sind hier: HomeAktuelles • 2. DRK-Rollator-Tag im DRK-Jubiläumsjahr

Kontakt

DRK-Kreisverband Wetzlar e. V.
Hörnsheimer Eck 21
35578 Wetzlar


Telefon
06441 9764-0
Telefax
06441 9764-16

info@drk-wetzlar.de

DRK-Kreisverband Wetzlar jetzt auch auf Facebook. Besuchen Sie uns hier
Facebook - DRK Wetzlar e.V.

Blutspendetermine

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:
 
» suchen
Weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

2. DRK-Rollator-Tag im DRK-Jubiläumsjahr

Fit und sicher mit dem Rollator

 

Bildquelle: VRR/vrr.de

Unter dem Motto „Fit und sicher mit dem Rollator“ organisiert das Rote Kreuz Wetzlar im Jubiläumsjahr „150 Jahre DRK-Kreisverband Wetzlar e. V.“ die Neuauflage des erfolgreichen Rollatortages aus 2016. Am 15. Mai 2018, von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr, dreht sich auf dem Gelände der DRK-Kreisgeschäftsstelle am Hörnsheimer Eck 21 in Wetzlar wieder alles rund um den Rollator. Eingeladen sind Nutzer mit eigenem Rollator und solche, die sich frühzeitig informieren wollen. Neben den bewährten Angeboten der Kooperationspartner Gimmler Reisen und dem Sanitätshaus Santec, ist dieses Jahr das Polizeipräsidium Mittelhessen neu mit an Bord. Gemeinsames Ziel sind Informationen und Tipps für mehr Sicherheit, Mobilität, Spaß und Gesundheit mit dem Rollator.

Die Besucherinnen und Besucher erhalten wertvolle Informationen zu mehr Sicherheit und Mobilität mit dem Rollator im Alltag. Unter Anleitung der Firma Santec üben Rollator-Nutzer auf einem Parcours, wie sie Unebenheiten und Hindernisse überwinden und mit dem Rollator richtig stehen, gehen und bremsen. Beim Rollator-TÜV überprüfen die Experten die Rollatoren auf Technik und Sicherheit und beraten zum Kauf. Fachkräfte der Firma Gimmler sind mit einem Linienbus vor Ort und informieren über das richtige Verhalten mit dem Rollator an Haltestellen und während der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Geübt werden der Busein- und Busausstieg sowie das sichere Abstellen des Rollators während der Fahrt. Die Sicherheitsexperten des Polizeipräsidiums Mittelhessen ergänzen und runden das Angebot ab. Sie vermitteln, wie maximale Mobilität bei größtmöglicher Verkehrssicherheit zu erreichen ist  - ob mit Bahn und Bus, dem PKW oder zu Fuß. Mit Bewegungsideen und Tänzen demonstrieren DRK-Übungsleiterinnen, wie man den Rollator als Trainingsgerät einsetzen kann und wie sich mit viel Spaß die Gesundheit, Selbständigkeit und das Wohlbefinden fördern lassen. Für die erfolgreiche Teilnahme an den Informations- und Mich-Mach-Angeboten gibt es den Rollatorführerschein und attraktive Tombola-Gewinne. Als Hauptgewinn winkt ein Rollator der Firma Santec. Kaffee und Kuchen runden den Nachmittag ab.

Die Firma Gimmler-Reisen hat für die Besucher eigens einen Fahrdienst mit den Haltestellen Leitz – Richtung Goldfischteich (13.10 Uhr), Goldfischteich (13.13 Uhr) und Spilburg (13.15 Uhr) eingerichtet. Die Teilnahme an den Angeboten ist kostenfrei. Zur besseren Planung und Organisation wird um Anmeldung bis 11. Mai 2018 gebeten (06441-9764 0).

Hier können Sie sich den Flyer [PDF] herunterladen.